Gaming in Order eV

Gaming in Order e.V. ist geboren

Gaming in Order e.V.

FunGamerAltersHeim, ein mittlerweile über sieben Jahre alter und seither auch gemeinnütziger Verein, veranstaltete am 05.02.2020 seine letzte Mitgliederversammlung. Doch keine Sorge, dass die Stimme für den Amateur-E-Sport und vor allem für den verantwortlichen Umgang im E-Sport jetzt verstummt, wir bleiben euch erhalten.

Unsere Mitglieder stimmten am 05.02.2020 jedoch einstimmig für eine Umbenennung unseres Vereins in Gaming in Order e.V. Diese Umbenennung begründet sich insbesondere darin, dass wir mit unserem Vereinsnamen deutlicher und schneller erkennbar unsere Vereinsziele nach außen tragen möchten.

Neben der Förderung des E-Sport – insbesondere im Bereich des Amateursports – ist es unserem Verein ein großes Anliegen über die Gefahren der Gaming Disorder (Computerspielsucht) aufzuklären und für einen mit Vernunft und somit gesund betriebenen E-Sport zu werben. Mit dem Namen Gaming in Order stellen wir nun auch mit unserem Namen einen deutlichen Gegenpol zur Gaming Disorder dar. Ebenfalls spiegelt unser neuer Name wider, dass Gaming und damit der E-Sport eben auch „in Ordnung“ sind und in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind. Mit diesem Aspekt möchten wir unseren Einsatz für eine rechtliche Gleichstellung des E-Sport mit dem traditionellen Sport herausstellen.

Wir freuen uns euch an dieser Stelle neben unserem neuen Namen auch unser neues Logo und das damit einhergehende „Facelifting“ präsentieren zu dürfen.

Die Zusammenarbeit mit unseren Partnern werden wir selbstverständlich in gewohnter Weise, jedoch unter neuem Namen, fortführen. Gern nehmen wir auch weiterhin Mitglieder in unserem Verein auf und stehen natürlich allen Interessenten für ihre Fragen zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.