GiO in der BayArena

Am 23.04.2022 fand in der BayArena das Final Turnier “Gesund zocken. Gewusst wie.” von der Bergischen Krankenkasse statt. Neben der absoluten Hauptattraktion – den Finalteilnehmern – durften auch wir vor Ort sein und unseren Verein vorstellen.

Auch dass unser Vereinsmitglied Martin Danel zum Thema “tilten” aus (e)sportspsychologischer Sicht vortrug sorgte zusätzlich für Präsenz von Gaming in Order. Sportlich konnte übrigens die E-Sport-Abteilung von Alemannia Aachen ganz besonders hervorstechen. Die beiden Finalteilnehmer schafften es auf Rang zwei und vier. Im Finale musste man sich leider dem Spieler von PENTA/1860 München geschlagen geben und den Pokal so aus NRW herausgeben. Wir haben aber herausgehört, dass dies nicht das letzte Turnier dieser Art gewesen sein soll und vielleicht bleibt der Pott beim nächsten mal ja in NRW oder sogar direkt in Leverkusen? Wir drücken die Daumen!

Ganz besonders gefreut haben wir uns auch über den Besuch von Tim Feister, Vorsitzender des Sportausschusses der Stadt Leverkusen, der ein gutes Bild über die Möglichkeiten von E-Sport-Veranstaltungen gewinnen konnte. Außerdem erneuerte er die Zusage mit dem E-Sport gemeinsam für attraktivere Strukturen und Angebote in Leverkusen eintreten zu wollen. Wir freuen uns auf gemeinsame Projekte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.