E-SportGaming in Order eV

Bewegungsmangel entgegenwirken

Die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) zeigt sich besorgt, da sich im Rahmen der Corona-Pandemie zunehmender Bewegungsmangel in der Bevölkerung abzeichnet. Konkret wird vor einem Anstieg von Erkrankungen wie Diabetes (Typ-II) oder Bluthochdruck gewarnt. Auch im E-Sport sind viele Spielerinnen und Spieler gefährdet sich zu wenig zu bewegen. Diese Gefahr besteht bei den Athletinnen und Athleten im E-Sport zwar auch außerhalb einer pandemischen Lage, doch durch die geschlossenen Fitnessstudios und Vereine, durch die minimierten sozialen Kontakte und damit einhergehenden geringeren Bewegungszeiten verstärkt sich dieser Effekt und lässt E-Sportlerinnen und E-Sportler mit einer besonders erhöhten Gefährdung zurück.

E-Sport mit Verantwortung

Gaming in Order setzt sich aktiv dafür ein, dass der E-Sport in die Vereine getragen wird, um den Spielerinnen und Spielern vor Ort Ausgleichssport anbieten zu können und den E-Sport verantwortlich zu betreiben. Dieser Weg ist aufgrund der fehlenden Gemeinnützigkeit so oder so schon massiv erschwert, so dass die aktuellen Zeiten eine ganz besonders hohe Herausforderung darstellt. Ganz nach unserem Motto „E-Sport mit Verantwortung“, unter welchem wir neben Ausgleichssport auch präventive Arbeit gegen die Gaming Disorder und eine gesunde Ernährung verstehen, rufen wir an dieser Stelle zur Selbstdisziplin auf. E-Sportler brauchen einen fitten Geist und dieser muss in einem gesunden und fitten Körper leben. 

Angebote aktiv zu werden

Viele Vereine bieten auch „digitale Fitnesskurse“ an, zu deren Wahrnehmung wir E-Sportlern ganz besonders raten wollen. Aber auch das Angebot der DGSP zur Bewegung hilft dabei sich fit und gesund zu halten. Das Angebot findet ihr hier. Nähere Informationen zur Vorbeugung von Diabetes findet ihr aber auch auf den Seiten der Diabeteshilfe, deren Kampagne „Diabetes stoppen“ wir als Verein unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.