Gaming in Order eV

Vereinstreffen 2020

Veröffentlicht

Vom 18.09. bis 20.09.2020 war es wieder soweit: Das Vereinstreffen unseres Vereins stand an. Das erste Mal unter dem neuen Namen Gaming in Order. Die Planungen für das Treffen begannen bereits Mitte 2019, wo noch niemand ahnen konnte, dass das diesjährige Vereinstreffen ein ganz besonderes sein würde. Die Corona-Pandemie erreichte Deutschland und noch im Frühjahr waren wir uns unsicher, ob wir erstmalig seit bestehen unseres Vereins ein Jahr ohne unser zentrales Event bestehen müssten. Glücklicherweise konnte die pandemische Lage mehr oder minder unter Kontrolle gebracht werden, so dass ein Vereinstreffen unter Einschränkungen möglich wurde. Statt der üblichen 42 Betten standen uns in diesem Jahr nur 21 Betten zur Verfügung, damit der notwendige Abstand auch auf den Zimmern eingehalten werden konnte. Dies führte leider dazu, dass wir einen Anmeldestopp verhängen mussten und vielen Menschen, welche gern zum Vereinstreffen gekommen wären eine Absage erteilen mussten.

Stage 5 Gaming gewährt Einblicke

Trotzdem waren wir froh das Treffen überhaupt stattfinden lassen zu können und freuten uns umso mehr, das wir mit Bernd Unger von Stage 5 Gaming auch einen hochkarätigen Redner aus dem E-Sport für uns gewinnen konnten. Der Corona-Pandemie gerecht werdend wurde das gesamte Treffen in diesem Jahr für den Außenbereich geplant. Sogar die Mahlzeiten wurden ausschließlich an der frischen Luft eingenommen. Die sonst bekannten Vortragsformate mit Beamer, der Tanzsaal, die abendlichen Karten-Spielrunden im Speisesaal. All dies konnte es dieses Jahr nicht geben. An Stelle dessen gab es ein Update über die Aktivitäten des Vereins und spannende Einblicke in die Tätigkeiten von Stage 5 Gaming im spätsommerlichen Sonnenschein. Die sonst häufig vorhandene Tombola musste in diesem Jahr einem Ringe-Werfen weichen, wo man sich für attraktive Preise in Position bringen konnte.

Cherry tritt als Sponsor auf

Wo wir gerade bei attraktiven Preisen sind. Wir sind sehr dankbar und froh, dass wir mit der Firma Cherry in diesem Jahr einen Sponsor gewinnen konnten, welcher trotz der schwierigen wirtschaftlich

en Lage bereit war unseren Verein und unser Vereinstreffen im Speziellen mit Sachpreisen auszustatten. Unser bester Ringwerfer Lukas durfte sich daher über ein MX Board 1.0 von Cherry im Wert von über 100 Euro freuen, welches nicht nur für seine Gaming-Tauglichkeit und Langlebigkeit bekannt ist, sondern auch als eine der leisesten Tastaturen auf dem Markt gilt. Weitere Gewinner erhielten neben Mouspads, Cooling Pads, Keychains und Taschen der Firma Cherry auch viele weitere tolle Sachpreise, welche unser Vereinsmitglied Franzi großzügig zur Verfügung gestellt hat. Somit kamen die Sachpreise auf unserem Vereinstreffen auf einen Wert von insgesamt deutlich über 800 Euro, welche an die Teilnehmer ausgegeben wurden.

 

Auch das diesjährige Tischtennisturnier unter der Federführung unseres Vereinsmitgliedes Gisela fand wieder statt. Der Pokalsieger des letzten Jahres brachte das Kunststück fertig den Titel zu verteidigen und hat damit den letzten Pokal von FunGamerAltersHeim e.V. und den ersten Pokal von Gaming in Order e.V. in der eigenen Vitrine stehen. Herzlichen Glückwunsch, Lukas!

Ein tolles Team – auch in der Küche

Aber nicht nur kurzfristige sportliche und motorische Leistungen wurden belohnt. Auch unser fleißiges Küchenteam, welches unter Corona-Bedingungen dafür gesorgt hat, dass wir alle stets gut und sehr lecker versorgt wurden, wurde durch die Vereinsführung mit etwas mehr als nur einem Danke geehrt. Unser Küchenchef David und sein Team um Susi, Franzi, Tim, Lukas und Fabian wurden als Dank für ihren unermüdlichen Einsatz mit einer guten Flasche Wein beehrt.

 

 

Ein besonderes Highlight war, dass unser Vereinsmitglied Nils uns alle mit seinem Fahrzeug in neuem Look überraschte. Wir freuen uns wenn unsere Vereinsmitglieder sich derartig mit unserem Verein und unseren Zielen wie der Prävention gegen Gaming Disorder und der Förderung des E-Sport identifizieren, dass sie dieses Statement nun jeden Tag groß mit ihrem Fahrzeug präsentieren.

Ein Gedanke zu „Vereinstreffen 2020

  1. Ich möchte nochmal Danke sagen an alle die trotz der schwierigen Zeiten das alles geplant haben um uns dieses Wochenende zu ermöglichen. Besonders an denjenigen auch der sich durch den ganzen Papierkram gewurschelt hat.
    Danke an die Sponsoren und auch danke an all die Chaoten 😀 die teilgenommen haben und es mal wieder zu einem tollen Wochenende in diesem Jahr gemacht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.